Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2017/18 einen Azubi zum angehenden Physiklaboranten.

Falls Du Dich als experimentierfreudig bezeichnen würdest und Dich die Arbeit in Laboren schon immer fasziniert hat, dann könnte der Beruf des Physiklaboranten möglicherweise der richtige Karriereweg für Dich sein. Als Physiklaborant oder Physiklaborantin bist Du der Meister des Labors. Du führst physikalische Versuche durch, dokumentierst die Ergebnisse und analysierst diese dann. Darüber hinaus gehört es aber auch zu Deinen Aufgaben, den Zustand des Labors zu pflegen und die strengen Laborvorschriften stets einzuhalten. 

Tätigkeitsgebiete: Planung, Durchführung und Dokumentation von Mess- und Kalibrieraufgaben

Du passt perfekt zu uns, wenn Du: gewissenhaft und ordentlich arbeitest und Interesse an physikalisch-technischen Zusammenhängen hast, sowie überdurchschnittliche Noten in den Fächern Physik und Mathematik mirbringst

Das zeichnet die Ausbildung bei uns aus: vielfältige Tätigkeiten in mechanischen, elektronischen und Software-Umfeld mit Arbeiten v. a. im Kalibrierlaboratorium, Sensor-Testlaboratorium sowie in der Fertigung Elektronik und Mechanik

Perspektiven: Festanstellung bei gutem Ausbildungsabschluss, regelmäßige innerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen

Ausbildungsvergütung: nach Tarif

Benötigte Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf mit Bild, Schul- und Praktikumszeugnisse

Schulabschluss: guter mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur

Praktikum: vorbereitendes Praktikum bei SPEKTRA erforderlich


Interesse? Gestalte mit uns Deine Zukunft! Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Messtechniker, Laborant, Kalibriertechnik, DAkkS, Prüflabor, Kalibrierlabor, Wartungstechniker, Physiklaborant, Techniker, Servicetechniker, MINTsax.de, Empfehlungsbund