Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Du hast Spaß daran, dich aktiv einzubringen, eigenständig zu arbeiten und dich stetig weiterzuentwickeln? Du hast bereits erste praktische Erfahrung im Bereich der Programmierung von Mikrocontrollern bzw. -prozessoren? Du findest die Themen IoT, Health Tech und Start-Up spannend?

Dann bist du genau der/die Richtige für uns!

 

Anvajo ist ein innovatives Health Tech Unternehmen, das sich letztes Jahr aus der TU Dresden ausgegründet hat. Auf Basis mehrjähriger und patentierter Forschung haben wir ein kleines Diagnostikgerät entwickelt – unser sogenanntes „Minilab“ – mit dem schnell, einfach und kostengünstig eine sehr große Bandbreite an labordiagnostischen Point-of-care-Tests durchgeführt werden kann. Als interdisziplinäres Team sind wir nun dabei das Minilab zur Serienreife zu führen, um Anfang 2018 mit der ersten Anwendung in den Markt zu starten. Dafür suchen wir in dir eine tatkräftige Unterstützung!

 

Deine Aufgaben

Im Rahmen deines Praktikums oder deiner Werkstudententätigkeit bei uns wird dein eigenständiges Projekt die Entwicklung eines Prototyps zum Auslesen eines Zeilensensors in unserem Minilab sein. Kern des Aufbaus ist dabei ein Samsung ARTIK 020 Bluetooth Module, das zum Steuern und Auslesen des Zeilensensors sowie zum Ausgeben der Daten per Bluetooth und SPI/I2C/UART verwendet werden soll.

Im Detail bedeutet das:

  • Du recherchierst eigenständig, welche Bauteile benötigt werden.
  • Du bist für das Erstellen der Schaltpläne und des PCB Layouts zuständig.
  • Du verantwortest die (ggf. externe) Fertigung und Bestückung des PCBs.
  • Du kümmerst dich um den Testaufbau mit dem Artik020 und entwickelst die entsprechende Firmware (ARM Cortex-M4 auf dem ARTIK 020).
  • Parallel dokumentierst du deine Entwicklung gemäß interner Standards.
  • Wenn Zeit bleibt, unterstützt du unseren R&D Engineer bei vielseitigen Aufgaben in der Hard- und Softwareentwicklung.

 

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Grundstudium der Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik oder ähnliches.
  • Im Studium oder durch eigene Projekte konntest du bereits erste praktische Erfahrung im Bereich der Programmierung von MCUs bzw. MPUs sammeln. Zusätzlich hast du Erfahrung in der Entwicklung von PCBs mit entsprechender Software (bspw. KiCAD, EAGLE).
  • Du hast sehr gute Kenntnisse in C/C++ bzw. große Motivation deine sehr soliden Grundlagen auszubauen.
  • Du kommunizierst offen, diskutierst Ideen gern im Team, hast aber gleichzeitig auch viel Freude am selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Du interessierst dich für die neuesten Innovationen im Bereich Consumer Tech, Hardware und IoT.
  • Vorzugsweise bist du auf der Suche nach einem Fach- bzw. Pflichtpraktikum. Freiwilliges Praktikum oder Werkstudententätigkeit sind aber auch möglich.

 

Warum wir?

  • Du spielst eine wichtige Rolle in der Entwicklung eines innovativen Unternehmens, dass es sich zum Ziel gesetzt hat ein Game-Changer im Bereich der Diagnostik zu werden.
  • Du bekommst von Beginn an viel Freiraum, deine eigenen Ideen umzusetzen und am ‚bigger picture‘ aktiv mitzuwirken.
  • Du arbeitest mit einem interdisziplinären Team aus Ingenieuren, Biologen und Entwicklern.
  • Du bekommst eine faire Vergütung.
  • Und ja, wir sind ein Start-Up, d.h. Kickerabende, guter Kaffee und Feierabendbier sind natürlich auch inklusive.

 

Wenn das alles spannend für dich klingt, bewirb dich bei Maria via jobs@anvajo.com. Bitte schicke uns: Anschreiben, Lebenslauf, Notenauszug (Studium) und ggf. Beispielprojekte (C/C++ embedded).

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Praktikant, Werkstudent, Mikrocontroller, Elektrotechnik, Praktikum, Softwareentwickler, Start-Up, HAT, Entwicklung, IoT, MINTsax.de, Empfehlungsbund