Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

National Instruments (NI) ist ein Vorreiter auf dem Gebiet rund um die Technologien der Mess- und Automatisierungstechnik und stellt Ingenieuren und Wissenschaftlern Systeme zur Verfügung, mit denen sie schneller produktiv, innovativ und kreativ arbeiten können. Der Dresdner NI-Standort beschäftigt sich mit Themen im Bereich des Mobilfunks, wobei ein besonderer Fokus auf der Entwicklung von Hard-und Software liegt, die sowohl zum Testen als auch für den Prototypenbau von 5G Kommunikationssystemen eingesetzt wird.
                                                                 
Am Standort Dresden bieten wir ein 
 
Praktikum: Prototyping Next Generation Wireless Networks  with Network Simulator ns-3 (m/w)

Hintergrund

Basierend auf dem Open-Source Netzwerksimulator ns-3 hat National Instruments eine Plattform entwickelt, welche es ermöglicht, drahtlose Kommunikationssysteme prototypisch zu implementieren. Die Plattform orientiert sich am LTE Standard und besteht aus mehreren Knoten, welche die Funktionalität von Basisstationen und mobilen Endgeräten übernehmen. Jeder Knoten besteht aus einem FPGA und einer CPU.

Der/Die Praktikant/in wird mit C++ auf einem Linux-basierten, echtzeitfähigen Betriebssystem arbeiten und mit den neuesten LTE-A und 5G Technologien in Kontakt kommen.

Ihre Aufgaben 

Planung, Implementierung und Evaluierung von Verbesserungen an der NI Plattform in den Bereichen:

·         Optimierung der MAC-PHY Schnittstelle mit Fokus auf Stabilität, Durchsatz und Latenz
·         Mechanismen zur Evaluierung von Paketverlust und Latenz im System
·         Modularisierung der existierenden Architektur / Quelltext

Ihre Qualifikationen

·         Student/in im Fach Informatik, Informationssystemtechnik oder Elektrotechnik
·         Erfahrung mit Planung und Implementierung von großen Softwareprojekten (C++, Linux) ist erforderlich
·         Erfahrung mit dem Netzwerksimulator ns-3 und Python ist wünschenswert
·         Verständnis des ISO-OSI Schichtenmodells für drahtlose Kommunikationssysteme sowie Erfahrung mit dem LTE Standard (speziell Layer 2) sind vorteilhaft
·         Fließende Deutsch- oder Englischkenntnisse
·         Dauer: 6 Monate 

Was wir bieten

Werden sie Teil unserer internationalen NI-Familie und arbeiten sie an den Spitzentechnologien von morgen! Sie profitieren außerdem von unserem attraktiven Leistungsangebot: neben flexiblen Arbeitszeiten, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, kostenlosen Getränken und zahlreichen Mitarbeiterveranstaltungen bieten wir Ihnen einen exzellenten Einstieg bei NI in Dresden dank eines strukturierten Einarbeitungsprogramms, einer offenen Unternehmenskultur und guten Entwicklungsmöglichkeiten als Teil eines weltweit operierenden Unternehmens.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter ni.com/karriere.

Eingehende Bewerbungen werden nur aufgrund ihrer fachlichen Qualifikationen ausgewertet. Talente werden unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter berücksichtigt.

WLAN, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mobilfunk, LABVIEW, Dresden, 5G, Bluetooth, IoT, MINTsax.de, Empfehlungsbund