Chemnitz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Die 3D MicroPrint GmbH entwickelt und produziert Prozesse und Systeme zur Herstellung von präzisen und komplexen Mikrobauteilen mittels Mikrolasersintern.
Unseren Kunden bieten wir innovative Lösungsansätze für die Optimierung und Integration neuartiger Funktionen ins Design. Damit ermöglichen wir die Herstellung komplexer Mikrobauteile für Anwendungen in der Medizintechnik, Schmuck- und Uhren-Industrie, Mechatronik, Formenbau, Nachrichten- und Energietechnik, Automotive, MEMS und Halbleiter.
Sie sind begeistert von unserer modernen Mikrolasersinter-Fertigungstechnologie? Dann möchten wir Sie in unserem Team begrüßen und Ihnen einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz anbieten.
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis einen/eine

Ingenieur für Prozessentwicklung im Mikrolasersintern (m/w)

In dieser Tätigkeit sind Sie für die Weiterentwicklung und Beschreibung des Verfahrens Mikrolasersintern verantwortlich. Sie arbeiten eng mit den Bereichen Anwendungsentwicklung, Software, Steuerung, Elektrik, Optik und Mechanische Konstruktion zusammen, um die industrielle Anwendbarkeit des Verfahrens sicherzustellen und auszubauen.

Zu Ihrem Verantwortungsbereich zählen schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Prozesstests zur Parameterfindung, Prozess-, Eigenschafts- und Anlagenoptimierung; auch mit externen Partnern
  • Bewertung der Testergebnisse in Bezug auf die Zielsetzung – Ableitung und Priorisierung weiterer Aufgaben der Prozess- und Anlagenentwicklung
  • Durchführung von Entwicklungsprojekten spezifischer Anwendungen, inklusive Betreuung von Kunden und Kooperationspartnern
  • Aufbereitung der Arbeitsergebnisse für die Produktvermarktung (Datenblätter, Anwendungsanleitungen, Produktdokumentationen)
  • Unterstützung des Vertriebs bei Beratungen von Interessenten und Kunden
  • Sicherstellung des notwendigen Wissenstransfers an Kunden wie auch an interne Bereiche wie Produktion, Service, Vertrieb, Marketing im Rahmen struktureller Vorgaben. 
Ihr Profil:

  • Sie haben einen guten Studienabschluss im Bereich Physik, Physikalische Technik, Werkstoffwissenschaft, Verfahrenstechnik, Lasertechnik, Maschinenbau oder in einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung im industrie- und anwendungsorientierten wissenschaftlichen Arbeiten mit, insbesondere in der systematischen Untersuchung von Prozessen.
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich additiver Fertigungsverfahren, Metallurgie, Pulvermetallurgie sowie Laserbearbeitung sind von Vorteil.
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative aus und arbeiten ebenso gern im Team.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil.
  • Ihre Arbeitsweise ist ebenso strukturiert wie lösungsorientiert, Ihre Denkweise ist analytisch und abstrakt.
  • Sie übernehmen gern Verantwortung und bringen eigene Ideen in Ihre Arbeit ein.
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung und eine teamorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.
Wir bieten:

  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einem dynamisch wachsenden Start-up-Unternehmen
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und besten Bedingungen für Ihre berufliche Entwicklung
  • Ein eigenverantwortliches Aufgabengebiet mit entsprechendem Gestaltungspotential
  • Eine attraktive Vergütung und strukturierte Einarbeitung

Sie sind interessiert? Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!
Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen, bevorzugt per E-Mail, an jobs@3dmicroprint.com. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Franziska Neubert, Personalleiterin, unter 0371-40043-908.

Lasertechnik, Maschinenbau, Physik, Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaft, Prozessentwicklung, Wissenstransfer, Analagenentwicklung, Mechatronik, Konstruktion, MINTsax.de, Empfehlungsbund