Bitterfeld-Wolfen

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Ihre Herausforderung bei uns:

Die Hauptaufgabe der Stelle ist die Erarbeitung technologischer Konzepte und Prozessfähigkeitsanalysen für neue Materialien und Prozesse für die Solarmodulproduktion. In einem dynamischen Team beteiligen Sie sich aktiv an Diskussionen und bringen Vorschläge zu neuen Entwicklungszweigen ein. Außerdem unterstützen Sie Marketing, Qualitätsmanagement, Sales und den technischen Kundensupport bei Anfragen von Kunden bzw. technischen Spezialthemen.

 Ihre Aufgaben:Ihr Profil:
  • Sie arbeiten mit vollem Engagement in einem dynamischen, internationalen Team an der Entwicklung innovativer und industrieführender Produkte sowie an ihrer Einführung in die Massenproduktion.
  • Sie werden einer unserer Experten für Verbindungstechnologien und werden in alle Phasen der Produktentwicklung involviert. Sie arbeiten sowohl innerhalb einer Entwicklungs- als auch Produktionsumgebung.
  • Innerhalb der Abteilung R&D Modules sind Sie verantwortlich für die Prozesse der Verbindungstechnologie (Löten, Widerstandsschweißen) – Standardisierung, Stabilisierung, kontinuierliche Verbesserung – sowie die Entwicklung von Prozeduren zur Analyse der Prozessergebnisse.
  • Sie bewerten neue Konzepte der Verbindungstechnologie (Material, Prozess, Maschine) und entwickeln sie zur Produktionsreife auch in Kooperation mit Instituten und Lieferanten.
  • Sie wenden etablierte Methoden der Prozessentwicklung wie statistische Versuchsplanung, Prozessfähigkeits- und Messsystemanalysen an.
  • Sie wirken an der Lösung von Problemen an Produkten, Prozessen und Maschinen mit und unterstützen die Inbetriebnahme neuer Maschinen sowie die Einführung neuer Produkte an den weltweiten Produktionsstandorten.
  • Sie arbeiten selbständig, ziel- und kostenorientiert an Abteilungs- und Projektaufgaben und präsentieren Ihre Arbeitsergebnisse in angemessener Form.
  • Sie haben Ihr Studium der Materialwissenschaften, Naturwissenschaften oder Ingenieurstechnik erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung auf den Gebieten der Photovoltaik oder Verbindungstechnologie sammeln.
  • Sie haben ein tiefgreifendes Wissen über Verbindungstechniken und einen guten Kenntnisstand zur Solarmodulfertigung sowie zu Experimentplanung, Qualitätssicherung und Produktionssteuerung.
  • Eine systematische, analytische Denkweise zeichnet Sie ebenso aus wie das zielorientierte Arbeiten und eine herausragende Kommunikationsfähigkeit. Sie sind durchsetzungsfähig und in der Lage, mit Konflikten umzugehen. Sie arbeiten gern im Team.
  • Sie haben sehr gute MS Office-Kenntnisse und sind ein erfahrender Nutzer statistischer Datenanalyseprogramme.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab und ermöglichen den Einsatz in internationalen Teams.
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen zur Unterstützung unserer internationalen Fertigungsstätten setzen wir voraus.
 

Schlagwörter: MINT, PV, Photovoltaik, Solar, Prozesstechnologe, Junction Box, Technologie, Technology, R&D, Forschung, Entwicklung, Projektmanagement

PV, Photovoltaik, Solar, Prozesstechnologe, Junction Box, Technologie, Technology, R, Forschung, Entwicklung, MINTsax.de, Empfehlungsbund