Naumburg

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Für die Abteilung technische Dienste suchen wir am Standort Saale-Unstrut Klinikum Naumburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Elektro- oder MSR- bzw. Sicherheitstechnik (w/m/d). Die Position ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

Die Abteilung technische Dienste übernimmt die Bauherren- sowie Betreiberaufgaben der Klinikum Burgenlandkreis GmbH im Rahmen der Instandhaltung, Instandsetzung und Investitionen im Bereich der baulichen, haustechnischen und medizintechnischen Anlagen.

Über das KlinikumDie Klinikum Burgenlandkreis GmbH mit ihren Standorten Georgius-Agricola Klinikum Zeitz und Saale-Unstrut Klinikum Naumburg ist ein kommunales Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit derzeit 750 Betten in 16 Fachabteilungen. Insgesamt werden jährlich ungefähr 27.000 Patienten stationär und 41.000 Patienten ambulant behandelt. Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikum Jena sowie der Universität Leipzig sichert das Klinikum für die 183.000 Einwohner des Burgenlandkreises eine wohnortnahe medizinische Versorgung mit hohem Qualitätsanspruch und breitem Leistungsspektrum ab. Mit drei Tochtergesellschaften, der klinikeigenen Krankenpflegeschule und insgesamt 1.500 Mitarbeitern ist das Unternehmen einer der größten Arbeitgeber der Region. Die langfristige Personalentwicklung und intensive Förderung der Aus- und Weiterbildung sind wesentliche Grundlagen für die erfolgreiche und zukunftsorientierte Entwicklung des Klinikums. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Gestaltung der kommenden Aufgaben im sehr dynamischen Umfeld des Gesundheitswesens. Das Klinikum legt Wert darauf, ein fairer und verlässlicher Arbeitgeber zu sein. Dabei fordern und fördern wir Leistungs- und Serviceorientierung, Engagement und Eigenverantwortlichkeit. Die Unternehmenskultur orientiert sich an einem offenen, vertrauensvollen sowie kollegialen Umgang miteinander und ist geprägt durch wertschätzende Kommunikation sowie kurze Entscheidungswege mit flachen Hierarchien.
Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.:
  • Ihr Hauptaufgabengebiet umfasst:
    • Bedienung, Parametrierung, Wartung, Inspektion und Instandsetzung der gebäudetechnischen Anlage (z.B. Elektroanlagen Starkstrom und Schwachstrom, Netzersatzanlagen, Batterieanlagen, EDV- und Telekommunikationsanlagen, TV-Anlagen, Aufzugsanlagen, automatische Türanlagen, Feststellanlagen, natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen) einschließlich Umbauten in geringerem Umfang entsprechend der Ausbildung und Befähigung
    • Permanente Analyse der gebäudetechnischen Anlagen für die Substitutionen der technischen Anlagen im Verantwortungsbereich zur Gewährleistung gesetzlicher Vorgaben; z.B. DIN, VDI-Bestimmungen, Normen und Hygienerichtlinie) und zur Anpassung an den Stand der Technik
    • Führen und Pflege der Anlagendokumentation (Prüfbücher, Betriebsbücher, Anlagenbestandslisten, Wartungsunterlagen, Revisionsunterlagen) sowie Einpflege und Aktualisierung der technischen Equipments in Datenbanken
    • Schaltanweisungsberechtigung und Schaltberechtigung für die elektrotechnischen Schaltanlagen in der Mittel-, Niederspannungsebene des Klinikums
  • Weitere Aufgaben:
    • Betreiben und Bedienung von gebäudetechnischen Anlagen aller Art während der Rufbereitschaft und am Wochenende einschließlich Fehlersuche, Fehlerbeseitigung oder/ und anschließende Information an andere Gewerke zur Fehlerbehebung
    • Personenbefreiung und Kontrolle von Aufzügen auf der Grundlage der BetrSichV und der DIN 13015
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung für MSR-, Automatisierungs-, Elektro- oder Sicherheitstechnik und Nachweis über die Teilnahme an aktuellen Fortbildungsmaßnahmen
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Selbständigkeit, Verhandlungsgeschick, Koordinationsvermögen
  • Team-, Kommunikations- und Entscheidungsfähigkeit
  • Analyse-, Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Patientenorientierte Arbeitsweise
Unser Angebot:
      • Teamorientiertes Arbeiten
      • Freiraum für eigenverantwortliches Arbeiten
      • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
      • Vergütung nach Haustarifvertrag
      • Elektronische Dienstplanung mit Zeiterfassung; Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
      • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis zum 27.07.2018 ein.
Ingenieur, Elektrotechnik, MSR, sicherheitstechnik, Technik, Krankenhaus, Instandsetzung, Anlagen, Unbefristet, Vollzeit, MINTsax.de, Empfehlungsbund