Dresden und Großröhrsdorf

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Sie stehen am Ende Ihrer Schulausbildung und wollen nun mit viel Engagement in Ihre berufliche Zukunft starten? Dann kommen Sie zu uns – wir bieten Ihnen eine zukunftsorientierte Ausbildungsmöglichkeit in einem innovativen, jungen Unternehmen. Ihre Aufgaben liegen im Bereich Vakuum-Service und Anlagenbau. Neben den Grundlagen der Fertigung von Bauelementen und Maschinen erlernen Sie beim Durchlaufen der einzelnen Service-Werkstätten die verschiedenen Technologien zur Erzeugung von Vakuum. Bereits nach kurzer Zeit unterstützen Sie unserere Ingenieure beim Aufbau und der Inbetriebnahme von Anlagen und sind vollständig in das Team integriert.

Was wir von einem angehenden Mechatroniker (m/w) erwarten:

Sie besitzen mindestens den Realschulabschluss. Außerdem haben Sie Interesse und Verständnis für technisch-physikalische Zusammenhänge, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick. Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

Was Sie bei uns lernen als Mechatroniker (m/w) während Ihrer Ausbildung lernen:

  • planen und steuern Arbeitsabläufe, kontrollieren und beurteilen Arbeitsergebnisse und wenden Qualitätsmanagementsysteme an,
  • bearbeiten mechanische Teile und bauen Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammen,
  • installieren elektrische Baugruppen und Komponenten,
  • messen und prüfen elektrische Größen,
  • installieren und testen Hard- und Softwarekomponenten,
  • bauen elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungen auf und prüfen sie,
  • programmieren mechatronische Systeme,
  • montieren und demontieren Maschinen, Systeme und Anlagen, transportieren und sichern sie,
  • prüfen die Funktionen an mechatronischen Systemen und stellen sie ein,
  • nehmen mechatronische Systeme in betrieb und bedienen sie,
  • übergeben mechatronische Systeme und weisen Kunden ein,
  • führen die Instandhaltung mechatronischer Systeme durch
  • sie arbeiten mit englischsprachigen Unterlagen und kommunizieren auch in englischer Sprache.

Erklärung des Begriffs Mechantroniker (m/w)

Mechatroniker/Mechatronikerinnen arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen im Anlagen- und Maschinenbau bzw. bei den Abnehmern und Betreibern dieser mechatronischen Systeme. Mechatroniker/Mechatronikerinnen üben ihre Tätigkeiten an unterschiedlichen Einsatzorten, vornehmlich auf Montagebaustellen, in Werkstätten oder im Servicebereich unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig nach Unterlagen und Anweisungen aus. Dabei arbeiten sie häufig im Team. Sie stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Mechatroniker/Mechatronikerinnen sind im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften Elektro-Fachkräfte.

Über uns:

Die von DREEBIT entwickelte Plattformtechnologie zur Erzeugung hochgeladener Ionen ist weltweit einzigartig und bildet die Grundlage für den Geschäftsbereich “Ionenstrahltechnologie”. Anwendungen finden sich in den Bereichen Oberflächenanalytik und -modifikation sowie in der Medizintechnik.

Die Konstruktion, Auslegung, Steuerungsentwicklung, Montage und Wartung von kundenspezifischen Laboranlagen, Massenspektrometrie- und Lecksuchsystemen sind Kern des Geschäftsbereichs “Systems”.

Interesse? Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Ausbildung, Mechatroniker, Elektro-Fachkraft, Montage, Instandhaltung, Maschinenbau, Anlagenbau, Mechatronik, Servicebereich, MINTsax.de, Empfehlungsbund