RAN on OTC

Montag, 03. Dezember 2018, 09:55 Uhr
RAN on OTC - Using the Telekom OpenStack platform for Radio Access Network virtualization Vortrag von Prof. A.Hartmann (HfTL), Prof. M. Einhaus (HfTL) und R. Neumann (T-Systems International) auf der Fachkonferenz Open Stack in Berlin.
Eine zukünftige Mobilfunknetzarchitektur erfordert Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Programmierbarkeit, um Dienste der erwarteten Qualität bereitzustellen. Radio Access Network (RAN) ist eine Technologie, die einzelne Geräte über Funkverbindungen mit anderen Teilen eines Netzwerks verbindet. Mehr zum Vortrag - Video und Dokumentation

Weitere aktuelle Blogeinträge der Organisation

Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)

Logo.jpg20170717 23103 9y5byx
Die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) zielt mit ihren akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen im Präsenzstudium und im dualen Studienmodell auf eine moderne und praxisbezogene Ausbildung ab. Wir bieten unseren Studierenden eine fundierte Wissensvermittlung kombiniert mit einer überschaubaren Studiendauer. In unseren dualen Studiengängen, welche in Kooperation mit der Deutschen Telekom AG angeboten werden, ist die Kombination aus betrieblicher Praxis und akademischer Wissensvermittlung an der Hochschule einmalig.