Roadshow durch Deutschland: Neues aus der Endokrinologie, Diabetologie und Lipidologie

Dienstag, 10. Oktober 2017, 16:07 Uhr

Termin: Mittwoch, 08.11.2017 15.00 – 19.30 Uhr

Ort: Medicover Zentrum Bochum Universitätsstraße 48, 44789 Bochum

Erstmals in Deutschland kommen führende Endokrinologen und Diabetologen aus Akademie und Praxis zusammen und stellen die neuesten Entwicklungen
in der Diagnostik und Therapie dieses wichtigen Gebietes der Medizin vor.

Mit dieser Veranstaltung unserer Roadshow-Reihe, welche sich in den kommenden Monaten durch Deutschland bewegen wird, wollen wir vor allem ein Forum zum Austausch dieser wichtigen Thematik schaffen. Bei allen Beiträgen wird darauf geachtet, praxisrelevante, aber auch innovative Konzepte vorzustellen. Dabei werden neue Biomarker und Entwicklungen aus der Labordiagnostik und neue Erkenntnisse aus der Therapie und Forschung präsentiert. Daneben werden auch Fortschritte aus der Industrie und Biotechnologie sowie aus den aktuellsten Studien vorgestellt.

Wir hoffen, damit einen Beitrag zu leisten, die Sichtbarkeit und die große Bedeutung dieses interdisziplinären und sehr spannenden Gebietes der Medizin deutschlandweit auf höchstem Niveau zu vertreten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und aktives Mitwirken.

Programm:

15:00 Uhr

Begrüßung und Einführung (Prof. Dr. Andreas Barthel – Medicover Bochum, Prof. Dr. Sven Diederich – Direktor Medicover Deutschland)
Neue Strategien in der Therapie des Diabetes (Prof. Dr. Stefan Bornstein – Universitätsklinikum Dresden)
Strategien in der Behandlung von Fettstoffwechselstörungen (Dr. Ansgar Velthof – Dialyse am Südring Bochum)
Update zur Diagnostik und Therapie von Hypophysen und Nebennierenerkrankungen (Prof. Dr. Christian Koch – Medicover Zentrum Oldenburg)

17:00 Uhr 
Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung

Diagnostik und Therapie neuroendokriner Tumoren (Prof. Dr. Andreas Barthel – Medicover Zentrum Bochum)
Neues zur Erkrankung des Kalzium- und Knochenstoffwechsels (Dr. Tilman Rachner – Universitätsklinikum Dresden)
Hypoparathyreoidismus (Dr. Tilman Rachner – Universitätsklinikum Dresden)
Neues zur Therapie der Struma Nodosa (Prof. Dr. Georg Benker – Medicover Zentrum Bochum)

19:00 Uhr
Schlusswort und Zusammenfassung (Prof. Dr. Sven Diederich – Direktor Medicover Deutschland)

19:10 Uhr
Imbiss

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Bornstein

Wir bitte um Ihre Anmeldung:
per Tel:  0351/458-5955
per Fax:  0351/458-6398
per E-Mail: aline.guenther@ukdd.de

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.


GWT-TUD GmbH

Logo.jpg20170925 27021 lp91wo
Die GWT ist ein mittelständischer FuE-Dienstleister. In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der TU Dresden sowie anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bringt die GWT Forschungsdienstleistungen und -ergebnisse in Entwicklungsvorhaben ihrer Industriepartner ein. Die GWT übernimmt wahlweise die unternehmerische Gesamtverantwortung für ein Projekt oder unterstützt die Projektpartner durch Dienstleistungen bei der Projektrealisierung. Die GWT ist seit 1996 erfolgreich am Markt. Die Erlöse der unternehmerisch erfolgreichen Geschäftstätigkeit fließen dabei vollständig zurück in die Förderung der Wissenschaft. Die GWT und ihre Tochtergesellschaften gehören zur TU Dresden AG (TUDAG). Sie ist frei von jeglicher staatlicher Grundfinanzierung. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Medizin, speziell der klinischen Forschung, in der Energietechnik und Produktionsoptimierung. Kleinere schnelle Projekte beherrschen wir gleichermaßen wie internationale Vorhaben. Wir agieren überregional von unseren Standorten Dresden (Hauptsitz), Dresden-Rossendorf, Chemnitz und Berlin.