Thema im Fokus: Externes Bewerbermanagement

Montag, 04. September 2017, 11:57 Uhr
Block image community workshop blog

In 3 Wochen ist es soweit. Dann finden am 26. und 27. September unsere Empfehlungsbund Community Workshops in Chemnitz, München, Leipzig und Berlin statt. Und um Ihnen die Wartezeit bis dahin zu verkürzen,  möchten wir die Gelegenheit beim Schopfe packen und unsere Agenda-Themen, die unsere geschätzten Teilnehmer erwarten dürfen, hier noch etwas näher beleuchten. 

Wie bereits in unserer Zusammenfassung erwähnt, möchten wir in unserer ersten Keynotes das Thema Externes Bewerbermanagement in den Mittelpunkt rücken. Denn das Gestalten eines Standard-Nutzverhaltens Ihrer Bewerber hat für Sie große Vorteile.

Der Zeitdruck bei der Personalsuche wächst

Die Arbeit der Personalmanager ist immer mehr vom wachsenden Zeitdruck geprägt, da Stellen so schnell wie möglich besetzt werden müssen. Allerdings klagen laut einer Studie des Pape Labs fast die Häfte (47%) aller Personalentscheider über die Schwierigkeit, vakante Stellen zeitnah zu besetzten.

Das Vereinfachen von Arbeitsschritten der Personalsuche wie beispielsweise die Verwaltung des externen Bewerbermanagements kann wertvolle Zeit sparen und somit dem Personalmanager die Möglichkeit geben, die Prozesse zu priorisieren, die zu einer schnellen Besetzung der Vakanz beitragen.

Ein BMS kann Arbeitsschritte vereinfachen

Der Empfehlungsbund verfolgt genau diesen Ansatz und entlastet die Personalmanager bei ihrer Arbeit. Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen auf Basis der Workshopergebnisse vom Mai 2017 die Entwicklungen zu unserem Bewerbermanagementsystem (BMS) vorstellen zu können. Anhand von kleinen aber effektiven Modulen wollen wir Ihnen Einblicke in das Nutzerverhalten Ihrer Bewerber demonstrieren.

In unserer ersten Keynote wollen wir Ihnen daher vorstellen, wie Sie mit Hilfe unseres Bewerbungsformulars und Stellenanzeigen-Widgets auf Ihrer Karriereseite den Eingangskanal für Bewerbungen vereinheitlichen und gleichzeitig Ihren Bewerbern eine Orientierungshilfe geben können. Denn - eine strukturierte und ansprechende Karriereseite ist ein wichtiger Schritt hin zur Besetzung einer Stelle.

Der Vorteil eines solchen Widget ist außerdem, dass die Personaler alle Änderungen an den Stellenausschreibungen unkompliziert vornehmen und diese zentral verwalten und einsehen können. Auch die Vereinfachung Ihres Anzeigenmanagements kann so realisiert werden.

In unserem Empfehlungsbund Community Workshop stellen Ihnen unsere Experten alle Details wie beispielsweise die Filtermöglichkeiten des Stellenanzeigen-Widgets vor und erklären Ihnen welche weiteren Vorteile ein eingebettetes Bewerbungsformular haben kann. Eine Teilnahme wird sich also für Sie lohnen.

Sie haben Interesse an den Empfehlungsbund Community Workshops?

Dann heißen wir Sie ganz herzlich an einem der 4 Termine willkommen. Diesen September finden unsere Empfehlungsbund Community Workshops in Chemnitz, München, Leipzig und Berlin statt. Die Teilnahme an unseren Workshops ist kostenfrei. Allerdings bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen, um eine Registrierung.

Empfehlungsbund Community Workshop in Chemnitz am 26.9.2017

~Gastgeber ist die 3D-Micromac AG~

Empfehlungsbund Community Workshop in München am 26.9.2017

~Gastgeber ist die Denodo Technologies GmbH~

Empfehlungsbund Community Workshop in Leipzig am 27.9.2017

~Gastgeber ist die BE-terna GmbH~


Empfehlungsbund Community Workshop in Berlin am 27.9.2017

~Gastgeber ist die Fastlane Automotive GmbH~

Wenn Sie Interesse an aktuellen Themen der Personalgewinnung und des Personalmarketings haben, dann stellen Ihnen die Community Workshops das gesammelte Fachwissen des Empfehlungsbundes aus erster Hand zur Verfügung. Neben den Studien und Benchmarks zu relevanten Themen der Fachkräftegewinnung, präsentieren wir Ihnen neueste Trends technischer Innovationen und aktueller Methoden moderner Personalgewinnung. Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz unserer Mitglieder und bringen Sie Ihre Expertise mit ins Gespräch: Wie gestalten Sie eine nachhaltige Steigerung Ihres Engagements als Arbeitgeber?



Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf empfehlungsbund.de.