Die IPlaCon GmbH ist eine moderne und innovative Industrie- und Wirtschaftsberatung für Ingenieurdienstleistungen mit Unternehmenssitz in Zwickau. IPlaCon steht für Industrie, Planung & Consulting. Das Dienstleistungspaket der 2005 gegründeten IPlaCon GmbH umfasst den kompletten Lebenszyklus von Fabriken und deren Produkten.

Von der Produktidee des Kunden bis hin zu einem effizienten Wertstrom in Produktion und Verwaltung ist die IPlaCon mit einfachen nachhaltigen Lösungen zuverlässiger Partner in der Planung, Industrialisierung und Optimierung. Mit ganzheitlicher Sicht auf den Wertschöpfungsprozess sowie dem richtigen Einsatz bewährter klassischer Vorgehensweisen, gepaart mit modernen innovativen Methoden, gestaltet IPlaCon schlanke Produktionssysteme und Verwaltungsabläufe.

Als zweite Geschäftseinheit initiiert und veranstaltet die IPlaCon GmbH die Wirtschafts- und Industriekontakte WIK. Die WIK sind eine Plattform die akademische Nachwuchskräfte der mitteldeutschen Hochschulen mit Arbeitgebern, insbesondere mittelständigen Unternehmen der Region, zusammenbringt. Anfänglich als rein gesellschaftliches Engagement gedacht, haben sich die WIK zur drittgrößten Kontakt- und Rekrutierungsplattform für akademische Nachwuchskräfte in Deutschland entwickelt. Mit den WIK schließt sich der Kreis für unsere mittelständigen Kunden, denn Technik allein bringt keine Innovationen hervor. Wir denken die Arbeit vom Menschen her!

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Mit unseren Geschäftseinheiten, den Ingenieurdienst- & Beratungsleistungen sowie den Wirtschafts- und Industriekontakten WIK, sind Sie in einem spannenden Arbeitsumfeld eines wachsenden Unternehmens tätig. Wir gestalten und optimieren Produktionsprozesse und Verwaltungsabläufe branchenübergreifend und bieten Ihnen interessante Projekte mit mittelständischen Unternehmen. In unserer modernen, teamorientierten Unternehmenskultur warten hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung auf Sie. In einem Kleinunternehmen profitieren Sie von einem breiten Aufgabenspektrum und kurzen Entscheidungswegen.