pludoni kommt aus dem Esperanto und heißt "weitergeben".
Seit 2008 managen wir Communitys. Das Ziel unserer Mitglieder und Partner ist es, für Unternehmer über Unternehmensgrenzen hinweg die Wirtschaftskraft in verschiedenen Industrie Regionen zu stärken. Wir intensivieren das mit unseren Fähigkeiten, Online-Reputation von Unternehmen zu entwickeln, Kommunikation effizient zu machen und technische Plattformen immer wieder an die steigenden Ansprüche der Nutzer anzupassen.

Vertrauen und Wertschätzung sind unsere bestimmenden Faktoren. Von pludoni gemanagte Communities werden organisiert, moderiert und nach modernen Standards gepflegt. Enterprise 2.0 Lösungen machen Unternehmen transparent, unterstützen Selbstbewusstsein und Konsequenz aller Beteiligten. Wir sind darauf eingestellt.

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Kon­sequen­terweise ent­stehen mit neuen Tech­no­logi­en auch neue Anforde­run­gen und Berufsbil­der. Community Mana­ger ist so ein neues Web 2.0 Berufsbild. Community-Mana­ger sind hoch qualifizier­te Kommunikati­ons­exper­ten mit journa­listi­schem Können, Fein­ge­spür und Marketing­wis­sen. Sie pflegen, füh­ren und regeln die In­ternet-Gemein­de ei­ner Web-Seite. Ziel ist, die Nutzer an die jeweilige In­ternet-Seite zu bin­den, Nutzwert zu schaffen und den Bekannt­heits­grad des Anbieters zu stei­gern. Community-Mana­ger fin­den Antwor­ten auf Fra­gen, wie z.B. Was sind die He­bel für das En­gagement ei­ner Community? Wie las­sen sich Communities und Soci­al-Networks auf­bauen und aus­steuern? Wie sind Aktivitä­ten und Kampagnen in diesem Umfeld zu konzi­pie­ren?

Kompetenzfelder, auf die wir uns spezialisiert haben

Studium Ausbildung Qualitätsmanagement