Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

NI entwickelt seit mehr als 40 Jahren automatisierte Mess- und Prüfsysteme, mit denen sich die weltweit größten technischen Herausforderungen meistern lassen.

Der Dresdner NI-Standort beschäftigt sich mit Themen im Bereich des Mobilfunks. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Hard- und Software, die sowohl zum Testen als auch für den Prototypenbau von 5G Kommunikationssystemen eingesetzt wird.

Mit anderen Worten: NI Dresden gestaltet die Zukunft der drahtlosen Kommunikation mit!

Stellenbeschreibung

Unser F&E Standort in Dresden sucht eine(n) Entwickler(-in) für das PHY Layer, der/die Erfahrungen mit drahtlosen Übertragungskonzepten, Signalverarbeitung und den dazugehörigen Architekturen mitbringt.

Der ideale Kandidat / die ideale Kandidatin sollte Interesse an FPGAs und Arbeitserfahrung mit 5G PHY Layer Konzepten und digitaler Signalverarbeitung haben. Weitere Erfolgskriterien sind Interesse am Erlernen neuer Fähigkeiten im Bereich Nachrichtentechnik sowie Begeisterung für die Arbeit an den neuesten Kommunikationstechnologien.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Systemkonzepten für Test- und Messgeräte im Bereich Mobilfunk (SDR)
  • Entwicklung, Auswahl, Verifikation und Anpassung von PHY Layer Algorithmen
  • Implementierung der Algorithmen in LabVIEW-FPGA
  • Integration auf Embedded Hardware von NI

Ihre Qualifikationen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kompetenz in der FPGA-Entwicklung
  • Erfahrung mit Layer 1-Algorithmen der Nachrichtentechnik für 5G oder generell 3GPP
  • Teamorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Gewünschte Qualifikationen:

  • Erfahrung mit mindestens einem vollständigen FPGA-Design-Workflow
  • Von Vorteil: LabVIEW- oder LabVIEW-FPGA-Kenntnisse

Ihre Vorteile

  • Spannende, praxisrelevante Aufgaben
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten
  • Wettbewerbsfähige Vergütung und Nebenleistungen wie Gewinnbeteiligung und Mitarbeiteraktienpläne
  • Offene, wertschätzende Arbeitsumgebung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kostenlose Getränke, Obst und Gemüse

 

Eingehende Bewerbungen werden nur aufgrund ihrer fachlichen Qualifikationen ausgewertet. Talente werden unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter berücksichtigt.

Elektrotechnik, Entwicklung, FPGA, LABVIEW, 5G, MINTsax.de, Empfehlungsbund