Oberlungwitz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Abwechslungsreich und spannend – so kann Dein Start ins Berufsleben bei KEMAS aussehen!

Du arbeitest gern technisch und findest feinmechanisches Montieren interessant? Dann nutze die Chance und starte deine Ausbildung bei uns.

 

Was du bei uns lernst:

  • Montage von intelligenten elektromechanischen Übergabesystemen
  • Arbeiten nach Zeichnungen sowie Schalt- und Stromlaufplänen
  • Elektrische und mechanische Montage von Baugruppen und Einzelaggregaten
  • Installation der Steuerungssoftware
  • Herstellen von spez. Kabeln im Musterbau nach Vorgabe
  • Funktionsprüfung von Komponenten sowie eigenständige Fehlererkennung und –behebung
  • Feinmechanik

 

Wie lang deine Ausbildung bei uns dauert:

  • 3,5 Jahre
  • Betriebliche Verbundausbildung in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungszentrum Zwickau (AZZ) der FAW gGmbH

         www.faw.de/standorte/azz-zwickau/leistungen/berufsausbildung/

 

Was du mitbringen solltest:

  • Einen guten Schulabschluss ( Realschule)
  • Gute mathematische, physikalische und Informatik Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Englischgrundkenntnisse sind von Vorteil

     wünschenswert

  • Logisches Denkvermögen und Spaß an der Lösung technischer Aufgaben
  • Kreativität und Teamfähigkeit, jedoch auch selbstständiges Arbeiten
  • Handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen

 

Worauf du dich freuen kannst:

  • Bei guten Leistungen Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Arbeitskleidung + Reinigungsservice
  • kostenlose Kaffeeautomaten
  • interne Firmenveranstaltungen
  • ausreichend Parkplätze direkt auf dem Firmengelände

 

Hast du Interesse an einer Ausbildung bei KEMAS? Dann bewirb dich mit folgenden Unterlagen bei uns:

  • Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf
  • Halbjahresinformation und Jahreszeugnis des zuletzt besuchten Schuljahres
  • Wenn vorhanden Nachweis / Beurteilung über absolvierte Praktika
Ausbildung, Mechatroniker, Elektroniker, Elektronik, Feinmechanik, Berufsausbildung, Informatik, Hardware, Auszubildender, Lehrstelle, MINTsax.de, Empfehlungsbund