Bitterfeld-Wolfen

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Setzt neue Energie frei - Ihr Einsatz:
  • Sie verantworten die Organisation und Überwachung der Einhaltung von deutschen und europäischen gesetzlichen Anforderungen zum produktbezogenen Umweltschutz, um Gefahren für Bevölkerung und Umwelt zu verringern.
  • Sie übernehmen die fachliche Führung der Fachabteilungen bei Themen aus dem Gebiet Material Compliance (WEEE , Elektrogesetz, Verpackungsgesetz, Batteriegesetz, REACH, RoHS, Konfliktmineralien u.a.).
  • Sie erstellen notwendige Kundeninformationen zu Material Compliance Themen, sind Schnittstelle zu anderen Fachabteilungen wie Risk Management/Sales/ Produktmanagement etc.
  • Sie bewerten die gesetzlichen Anforderungen aus EU Regelungen und Gesetzesvorgaben zur Erfüllung des Geschäftszweckes (EU-weite Absatzgebiete für Produkte der QCELLS GmbH), überprüfen die Einhaltung, leiten entsprechende Maßnahmen ab und koordinieren die Abstellung von Abweichungen.
  • Sie sind verantwortlich für die notwendigen Registrierungen gemäß der gesetzlichen Vorgaben und die regelmäßige Aktualisierung oder Anpassung existierender Registrierungen bei den entsprechenden Behörden in den verschiedenen Ländern.
  • Sie übernehmen die fachliche Begleitung der Einbindung von Dienstleistern, die Auswahl lokaler Dienstleister und fachliche Begleitung von notwendigen Vertragsverhandlungen.
  • Sie entwickeln Kommunikationsvorgaben für die Fachabteilungen zum Umgang mit Dienstleistern und Vertragspartnern und koordinieren diese.
  • Sie erstatten Bericht an das Management im Rahmen der Beauftragungen und an andere interne sowie externe Stellen in den verschiedenen Ländern und Absatzgebieten und bereiten entsprechende Managemententscheidung vor.

 

Verbindet Leidenschaft mit Know-how - Ihr Profil:
  • Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Umweltmanagement, Logistik oder Arbeitssicherheit erfolgreich abgeschlossen und bringen mehrjährige Berufserfahrungen im beschriebenen Aufgabenfeld mit.
  • Sie bringen Berufserfahrung in der chemischen Industrie und bei der Herstellung von Waren mit Märkten in der EU mit.
  • Sie haben einschlägige Kenntnisse im Umweltrecht, im Umweltmanagement mit gefährlichen Gütern und Stoffen sowie mit Abfall und der Abfallbeseitigung.
  • Sie zeichnen sich durch eine systematische und analytische Denkweise und durch Ihre hohe Konflikt- und Durchsetzungsstärke aus.
  • Sie überzeugen durch eine hohe Kundenorientierung und Ihre Kommunikationsstärke.
  • Sie sind ein echter Team-Player und können sich sehr gut organisieren.
  • Sie besitzen gute MS Office Kenntnisse und gute SAP Kenntnisse.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
  • Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen setzen wir voraus.
Und so stärken wir Ihnen den Rücken:

 

  • Ankommen leicht gemacht: Mithilfe eines Welcome-Trainings und eines Einarbeitungsplans führen wir Sie strukturiert an Ihre neuen Aufgaben heran. Dabei steht Ihnen ein persönlicher Pate mit Rat und Tat zur Seite.
  • Gemeinsam vorankommen: In kollegialer Atmosphäre leben wir eine offene Kommunikation, unterstützen einander und teilen unser Wissen. Zudem fördern wir Ihre fachliche und persönliche Entwicklung mit Weiterbildungsangeboten.
  • Ihr Einsatz zahlt sich aus: Wir belohnen Ihr Engagement mit einer fairen Vergütung, die auf internationalen Standards basiert und sich aus einem fixen und einem flexiblen Anteil – bezogen auf das Erreichen von Zielen – zusammensetzt. On top dürfen Sie mit vermögenswirksamen Leistungen, einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einer Unfallversicherung rechnen.
  • Work-Life-Balance: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein großes Anliegen. In unserer Kita „Glückspilz“ sind Ihre Kleinen bestens versorgt. Und damit abseits des Jobs genug Zeit für die Familie bleibt, stehen Ihnen 30 Tage Urlaub pro Jahr zur Verfügung.
  • Gutes für Leib und Seele: Eine subventionierte Kantine mit gesunden, frisch gekochten Menüs und vielfältige Gesundheitsangebote aus unserem Q.CARE-Programm, z. B. Grippeimpfungen, Massagen oder Vorsorgeuntersuchungen, sorgen dafür, dass Sie fit bleiben – denn das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen.
  • Mobil auf allen Wegen: Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Unser Shuttle-Service vom Bahnhof Bitterfeld ins Solar Valley macht Ihnen den Arbeitsweg so bequem wie möglich. Aber auch als Autofahrer finden Sie in unserem Parkhaus stets einen freien Stellplatz. Gut ausgestattete, barrierefreie Büros und Besprechungsräume runden das Gesamtbild ab.

Schlagwörter: MINT, Solar, Photovoltaik, Umweltmanagement, Logistik, Arbeitssicherheit

Solar, Photovoltaik, Umweltmanagement, Logistik, Arbeitssicherheit,  MINT, MINTsax.de, Empfehlungsbund