Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Unser gemeinsames Projekt

Mit der Automotive DevOps Plattform geht TraceTronic neue Wege. Wir positionieren uns noch deutlicher als Lösungsanbieter und stellen Workflows in den Vordergrund. Gleichzeitig bewegen wir uns mit der Zeit und evaluieren die Einsetzbarkeit neuer Technologien für die Automobilindustrie. Kernthema ist dabei stets die Usability für unsere Kunden. Durch die Breite des Themas kannst Du Dich u.a. in nachfolgenden Bereichen einbringen:

  • Rapid Prototyping von Workflow-Lösungen (z.B. mit bat/sh-Skripten, Python, Jenkins, Docker, Kubernetes)
  • Qualitativ-hochwertige Open-Source-Entwicklung
  • Unterstützung von internen Engineering-Projekten bei Automatisierungsaufgaben
  • Analyse neuer Technologien (Recherche zu neuen Technologien, Proof of Concepts, Bewertung und Empfehlungen)
  • Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen und Workshops zur TraceTronic-internen Weiterbildung.

Die konkreten Aufgaben sind flexibel und ganz nach deinem Geschmack auswählbar und verteilbar.

Das bringst Du mit

  • Laufendes Studium der Informatik oder Ingenieurswissenschaften mit entsprechender Vertiefung (ab 4. Semester)
  • Gute Programmierkenntnisse in mind. einer Sprache
  • Interesse an der Automatisierung von Aufgaben aller Art
  • Lernbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit und Mitgestaltungswillen

Das bieten wir

  • Hervorragende Betreuung (Patenprogramm)
  • Hohes Lernpotenzial durch direkte Integration in das Team
  • Spannende Themen für Abschlussarbeiten
  • Spaß an der Arbeit
  • Faire Vergütung

Deine Ansprechpartnerin

  • Alicia Weber
Werkstudent, Praktikum, Informatik, Ingenieurswissenschaften, Continuous, DevOps, Automotive, Open-Source, Automatisierung, Engineering, MINTsax.de, Empfehlungsbund