Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Barkhausen Institut erforscht neueste digitale Kommunikationstechnologien und zeigt deren Anwendung in der Gesellschaft von morgen. Unser Ziel ist der Aufbau einer sicheren, flexiblen und zuverlässigen IoT-Plattform, um Geräte mit drahtlosen Kommunikationsfähigkeiten auszustatten. Wir entwickeln neuartige Formate für die Wissenschaftskommunikation, um das Vertrauen in die Wissenschaft zu stärken. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine  

 

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) für die Unterstützung bei der Entwicklung von nachhaltigen autonomen Robotersystemen

 

Die Stelle kann mit einem Umfang von 8 bis 16 Stunden pro Woche besetzt werden.

Das Projekt

Das aktuelle Projekt beschäftigt sich mit den Klimafolgen für sächsische Schlösser und Gärten. Durch anhaltende heiße Sommer und sinkende Grundwasserspiegel, wird es für GärtnerInnen stetig herausfordernder dafür zu sorgen, dass die teils hunderte Jahre alten Gehölze für die Nachwelt erhalten bleiben. Daraus erwächst der Wunsch einer technischen Unterstützung, welche einfache repetitive Arbeiten abnehmen und so Kapazitäten für komplexere Arbeiten frei machen kann.

Deine Aufgaben

  • Recherche zu nachhaltigem Engineering (Materialauswahl, Nutzungsdauer, Recycling)
  • Entwicklung von vereinfachten, projektspezifischen Konzepten zur optimalen Nutzung von Ressourcen (Konzepte zu nachhaltig genutzten mechanischen und elektrischen Baugruppen)
  • Vorgabe von Hinweisen und Arbeitsabläufen zu nachhaltiger Arbeit im Ingenieursbereich

Deine Fähigkeiten

  • Studium des technischen Designs, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • selbstständiges Arbeiten, Organisationsfähigkeit und Interesse an Teamarbeit
  • gute Englischkenntnisse sind für die Zusammenarbeit mit den WissenschaftlerInnen von Vorteil
  • Erfahrung mit der Entwicklung und dem Aufbau von mechanischen Baugruppen und einfachen elektronischen Schaltungen könnten von Vorteil sein, sind aber keine Voraussetzung

Arbeiten mit uns

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut in der Nähe des Campus der TU Dresden
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen, wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.

Bewerbungsprozess

Kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelle Notenübersicht an careers@barkhauseninstitut.org. Wir akzeptieren nur vollständige Unterlagen als ein PDF-Dokument. Bewerbungen, die andere Dateiformate (z. B. Word, Excel) enthalten, werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

technisches Design, Elektrotechnik, Maschinenbau, Nachhaltigkeit, Klimafolgen, IoT, 5G, mechanische Baugruppen, elektronische Schaltungen, Recycling, MINTsax.de, Empfehlungsbund