Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

JOYNEXT – WE CONNECT FUTURE

Intelligente Lösungen für vernetzte Fahrzeuge – das ist JOYNEXT. Wir arbeiten an Zukunftstechnologien, die für Automobilhersteller und deren Kunden zunehmend an Bedeutung gewinnen. Denn auf dem Weg zum autonomen Fahren wird die Datenkommunikation des Fahrzeugs mit mobilen Geräten wie Smartphones, mit anderen Fahrzeugen (V2V) oder mit Anlagen der Infrastruktur (V2X) immer wichtiger. JOYNEXT beschäftigt sich zudem mit der Neu- und Weiterentwicklung cloudbasierter Dienste. Dabei strebt JOYNEXT immer die Balance zwischen Innovation und Nachhaltigkeit an. Bei der Entwicklung unserer Produkte steht der End-User mit seinen Bedürfnissen und seinem Nutzungsverhalten im Vordergrund.

Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern weltweit hebt JOYNEXT Connected Cars Technologien auf eine neue Stufe. Wir sind an sieben Standorten präsent; unsere Entwicklungs- und Innovationszentren befinden sich in Dresden (Deutschland) und in Ningbo (China). 

JOYNEXT ist direkter Zulieferer (Tier1) für die Automobilindustrie und seit über 20 Jahren Entwicklungspartner und Systemlieferant namhafter Automobilbauer. Unsere Technologien aus den Bereichen Connected Infotainment und Smart Connectivity Gateways finden sich in weit über zehn Millionen Fahrzeugen weltweit.

IHRE AUFGABEN

 

  • Beratung und Umsetzung von Geschäftsprozessen in den SAP Modulen MM und PP
  • Betreuung und Customizing der komplexen SAP-MM/PP-Systemlandschaft sowie kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems
  • Ansprechpartner für die entsprechenden SAP-Anwender im Bereich Hardware
  • Bereichsübergreifende Schnittstellenfunktion im SAP-Umfeld zwischen Entwicklung, Projektleitung, Fertigung, IT
  • Anlage und Pflege von SAP-Materialstammdaten, Überprüfung der technischen Bauteile mit der zuständigen Abteilung
  • Anlage und Pflege von SAP-Stücklisten
  • Begleitende Durchführung und Monitoring des SAP-Änderungsdienstes
  • Enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachbereichen, Projektleitern für die Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Geschäftsprozesse
  • Sammeln von neuen Anforderungen im SAP-Umfeld und Koordination derer Umsetzung vom Test bis zur Implementierung mit anschließender Prozessdokumentation
  • Durchführung von SAP-Stammdatenanalysen und -prüfungen
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops für die MM/PP-Anwender im Bereich Hardware

 

IHRE QUALIFIKATIONEN

 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaft sowie vergleichbare Qualifikationen
  • Hervorragende MS Office-Kenntnisse
  • Mehrjährige, fundierte Erfahrung im Bereich SAP, idealerweise in den Modulen PP & MM, mindestens aber in einem der genannten Module
  • Erfahrungen im Prozess-, Projekt- und Anforderungsmanagement
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

WIR BIETEN IHNEN

 

  • Die Möglichkeit, ein Kompetenzzentrum für Infotainment mitzugestalten
  • Fachliche Entwicklungsperspektiven
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub
  • Engagierte Kollegen in kleinen Teams
  • Firmenevents (u.a. Sommerfest mit Familie) und Teamevents
  • Zuschüsse zum Jobticket, Mittagsversorgung (im eigenen Mitarbeiterrestaurant) sowie Fitnesscenter

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

SAP, SAP MM, SAP PP, Anforderungsmanagement, Entwicklung, Hardware, CAD, Projektmanagement, Wirtschaftsingenieur, MINTsax.de, Empfehlungsbund