Dresden und Berlin

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Die GWT – Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer mbH ist seit 25 Jahren der wirtschaftliche Partner der Exzellenzuniversität TU Dresden und führt gemeinsam mit Ärzten, Kliniken und pharmazeutischen Unternehmen klinische Studien, nicht-interventionelle Studien, sowie Investigator Initiated Trials (IITs) durch.

Die GWT verfügt über ein zertifiziertes Qualitäts- und Risikomanagementsystem nach DIN ISO 9001:2015 und ISO 31000:2018.

Unsere Mitarbeiter arbeiten selbständig in einer freundlichen Umgebung. Wir legen Wert auf eine offene und ehrliche Arbeitskultur, in der wir zusammenarbeiten, um die Probleme unserer Kunden zu lösen. Wir haben Experten am Werk, die sich aufeinander verlassen können, um die richtige Lösung zu finden.

Wenn auch Sie an einem dynamischen und kompetenten Team in einer krisenfesten Branche interessiert sind, dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Das bieten wir:

  • Arbeitsplatz: Unbefristeter Arbeitsvertrag in einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen, kurze Entscheidungswege und effiziente Abläufe
  • Vergütung: Ergebnisabhängige Gewinnbeteiligung auf Basis jährlicher Zielvereinbarungen
  • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub
  • Unser Miteinander: Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur, kurze Entscheidungswege, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit engagierten, dynamischen Kollegen im modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle Entwicklung: Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot
  • Zusatzleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Weiterbildung, freie Heiß- und Kaltgetränke und Jobticket, betriebliches Gesundheitsmanagement

Das sind Ihre Tätigkeiten:

  • Projektübergreifende Unterstützung der klinischen Projektmanager bei der Durchführung und Koordination nationaler und internationaler klinischer Projekte (Phase I-IV + nicht interventionell) im Hinblick auf Qualität und zeitgerechte Planung
  • Erstellung, Bearbeitung, Pflege, Verwaltung und Archivierung von studienspezifischen Dokumenten sowie notwendiger Genehmigungsunterlagen inkl. Prozessbegleitung und Aktualisierung (Phase Ib bis IV, NIS, Register, MDR) bei Behörden und Institutionen
  • Allgemeine Vorbereitung, Sachbearbeitung und Administration projektspezifischer und nicht projektspezifischer Aufgaben, wie Koordination des Vertragsmanagements, die selbständige IT-gestützte Projektverwaltung sowie die kaufmännische Abwicklung der Studien (Kalkulation, Rechnungslegung, Rechnungsprüfung, Nachverfolgung offener Posten, Reporting an Controlling)
  • Ansprechpartner für Prüfärzte, Studiensekretariate und Auftraggeber in pharmazeutischen Unternehmen sowie bei der Korrespondenz und den telefonischen Kontakten mit den Prüfzentren, Auftragnehmern und Partnern
  • Organisation, Teilnahme und Nachbereitung regelmäßiger Studienmeetings
  • Koordination von Vendoren insbesondere von Studienzentren inklusive Honorierung der Zentrumsleistungen (Zentrumsabrechnung) nach erfolgtem Monitoring
  • Mitarbeit bei Feasibility und Studienvorbereitung sowie bei der Organisation des Studienablaufes
  • Unterstützung bei Erstellung von Investigator Site Files und anderer Studiendokumentation, inklusive Studienberichten und periodischer Studienupdates / Newsletter
  • Erstellung und Pflege des Trial Master Files
  • Koordination und Verfolgung von Datenerhebungen

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung als Medizinische Dokumentationsassistenz oder als Clinical Trial Assistant (CTA), abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder Abschluss als Fachangestellte (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste oder in einem Gesundheitsberuf (Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Study Nurse, MTA, PTA oder MFA)
  • GCP Zertifikat und Kenntnisse von medizinischen Grundbegriffen
  • Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von klinischen und nicht-interventionellen Studien
  • Erfahrungen bei der Organisation von Studien
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität, organisatorisches Geschick und die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kenntnisse in der MedDRA Kodierung sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Routinierter Umgang mit den Office-Programmen (Excel, Word, Outlook, PowerPoint)

Fühlen Sie sich angesprochen?

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung einschließlich Ihres Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen über das Online-Formular zu oder per E-Mail an bewerbungen@tudag.de.


Haben Sie Fragen, dann zögern Sie nicht uns anzurufen: Lydia Körner-Rothe, +49 351 40 470 228.

CTA, Clinical Project Manager, CRA, Clinical Trial Assistant, Klinische Forschung, Klinische Studien, Medizinische Dokumentationsassistenz, Gesundheitsberuf, Pharma, Medizin, MINTsax.de, Empfehlungsbund