Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Mit den von SPEKTRA entwickelten Kalibiersystemen können verschiedenste Sensortypen hochgenau charakterisiert werden. Je nach Typ sind dabei unterschiedliche Versorgungsspannungen und ggf. Signalkonditionierungen notwendig. Die Vielfalt der Sensortypen ist dabei stetig wachsend.

 

Folgende Stellendetails gilt es zu beachten:

  • Erweiterung der programmierbaren PowerSupply zur Sensorversorgung für ein Kalibriersystem / Parametrierung per I2C/µC 
  • Programmiertechnische Umsetzung der Ansteuerung für einzelne Komponenten auf der bereits vorhandenen Baugruppe TS15A, z.B. eines Analogbusses unter Berücksichtigung des Backplaneprotokolls
  • Bauartprüfung, Nachweis der Funktionalität und Dokumentation

 

Qualifikationen:

  • Idealerweise Qualifizierung für ein Pflichtpraktikum eines technischen Studienganges (z.B. Elektrotechnik)
  • Programmiererfahrung mit Microcontrollern in C
  • Optimalerweise Erfahrungen mit PSpice/LTSpice und MPLAB X IDE
  • Erste Erfahrung im Umgang mit SMT

 

Wir bieten bei SPEKTRA:

  • Flexible Arbeitszeiten für eine optimale Work-Life-Balance
  • Qualifizierte Betreuung durch einen unserer Fachkollegen
  • Gesundheitsmaßnahmen wie Obstangebot, Massagen und Betriebssport
  • Kostenfreie Getränkeversorgung mit Kaffee, Wasser, Tee, Saft & Club Mate
  • Gut erreichbarer Standort am Rande der Landeshauptstadt

 

Are you ready for TESTelligence?
Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!
Praktikum, Praktikumsarbeit, Elektrotechnik, Mechatroniker, Entwicklung, Messtechnik, Elektrotechniker, Abschlussarbeit, Informatik, Elektronik, MINTsax.de, Empfehlungsbund