Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Ab März 2023 bieten wir in Dresden ein

Praktikum: 5G/6G mmWave Antenna Over-the-Air Test Design

Aktive Antennen sind aus der mobilen Kommunikation (5G, 6G) und modernen Radarsystemen nicht mehr wegzudenken. Solche Systeme versprechen hohen Durchsatz, minimale Latenz und hohe Auflösung und weichen dafür zunehmend auf höhere, mm-Wellen-Trägerfrequenzen aus (z.B. 24-50 GHz). Aktive Antennen ermöglichen solche Frequenzen, indem sie durch Beamforming-Bündelungsgewinne die höheren Pfadverluste ausgleichen. Aktuell ist es aber noch schwierig, solche Systeme nicht nur ausreichend genau, sondern vor allem auch schnell und kostengünstig zu testen.

Deine Aufgaben

Abhängig von Deinen Vorkenntnissen und Vorerfahrungen wirst Du Dich mit einer der folgenden Aufgaben beschäftigen:

  • Design, Hardware-Integration, Programmierung und Testen einer neuartigen „over-the-air“ Messapparatur
  • Design, Implementierung und Demonstration nutzerfreundlicher Softwareapplikationen zur Steuerung, Auswertung und Visualisierung für ein neuartiges „over-the-air“ Messprinzip

Deine Qualifikationen

Grundvoraussetzungen:

  • Student/-in der Informatik, Informationssystemtechnik oder Elektrotechnik, ab dem 5. Semester 
  • Grundkenntnisse in Programmierung (z.B. C/C++ oder Python)
  • Grundkenntnisse in Hochfrequenztechnik
  • Fließende Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Pflichtpraktikum (Dauer: 4 bis 6 Monate)

Erfolgsfaktoren (Messapparatur – 1. Option)

  • Erfahrung im praktischen Umgang mit Messinstrumenten (z.B. Signal Analyzer, Network Analyzer, Oszilloskop)
  • Erfahrung mit Cadence/AWR Microwave Office sowie CST, ANSYS HFSS oder Keysight AWS
  • Erfahrung mit I²C, SPI oder ähnliche Bussystemen für die Steuerung und Kommunikation mit digitalen Schaltungen
  • Erfahrung in der FPGA-Programmierung, VHDL oder Verilog

Erfolgsfaktoren (Messsoftware – 2. Option)

  • Erfahrung im Design von Nutzerschnittstellen (GUI) und einschlägigen Bibliotheken (Qt, .NET, etc.)
  • Erfahrung mit LabVIEW und NI TestStand

Deine Benefits

Vermitteltes Praxiswissen:

  • Gelegenheit, mit den neuesten Messgeräten zu arbeiten
  • Einblick in den Arbeitsalltag eines Ingenieurs in der Industrie und Forschung
  • Kooperative Zusammenarbeit in einem internationalen Entwicklerteam

Und außerdem:

  • Spannende, praxisrelevante Aufgaben
  • Engagierte Betreuung durch professionelle Mentoren
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Faire Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Lockere Arbeitsatmosphäre
  • Team-Events und kostenlose Getränke, Obst und Gemüse

 

Verbinde die Theorie mit der Praxis und werde Teil unserer internationalen NI-Familie!

Eingehende Bewerbungen werden nur aufgrund ihrer fachlichen Qualifikationen ausgewertet. Talente werden unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter berücksichtigt.

Elektrotechnik, C++, Forschung, C/C++, C, Python, Hochfrequenztechnik, RF, CST, HFSS, MINTsax.de, Empfehlungsbund