Berlin

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Die GWT – Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer mbH ist seit 25 Jahren der wirtschaftliche Partner verschiedener Universitäten.

Für das Innovationszentrum Bauwirtschaft und Baubetrieb an der Technischen Universität Berlin suchen wir Wegbereiter und Vordenker als

Projektingenieur (m/w/d) für Integrierte Projektabwicklung

Als führendes Ingenieur- und Beratungsteam für Integrierte Projektabwicklung (IPA) und Projektallianzen betreuen wir unsere Kunden bei der Initiierung, Strukturierung und Umsetzung von komplexen Großvorhaben schwerpunktmäßig im Bereich des Infrastrukturbaus.

Dabei schaffen wir nicht weniger als einen Paradigmenwechsel für die Projektabwicklung: Bauherr, Planungs- und Bauunternehmen formen eine Wertschöpfungspartnerschaft, entwickeln gesamtheitliche Lösungen der Projektaufgabe und verwirklichen das Bauvorhaben gemeinsam – kooperativ, effizient und stets im Sinne des ‚Best-for-Project‘-Grundsatzes. Den wirtschaftlichen Projekterfolg teilen sich die Partner.

Mit dem von uns maßgeblich mitentwickelten ‚Partnerschaftsmodell Schiene‘ realisieren wir aktuell etwa als Partner der Bahn wegweisende Pilotprojekte mit einem Investitionsvolumen im Milliardenbereich und leisten damit einen Beitrag für innovative, nachhaltige und zuverlässige Mobilitätslösungen der Zukunft (www.db-neues-werk-cottbus.com).

Für unsere Kunden gestalten wir dabei maßgeschneiderte Projektlösungen und entwickeln die Methoden bzw. Instrumente für Integrierte Projektabwicklungsmodelle (IPA) innovativ und konsequent weiter.

Ihr Profil:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter oder Äqui­va­lent) des Bau­in­ge­nieur­- oder Verkehrswe­sens oder des Wirtschaftsingenieurwesens (Bau), idealerweise mit Vertiefung im Bereich Baubetrieb oder Projektmanagement
  • Bereitschaft zur Mitwirkung an Großprojekten im Infrastruktur- und ggf. Hochbaubereich
  • Interesse an herausfordernden und disziplinübergreifenden Aufgabenstellungen im Kontext von IPA- und Allianzmodellen
  • Begeisterungsfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzfreude
  • Überdurchschnittliche kommunikative Kompetenz und Team­orientierung
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie hervorragende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Sichere Beherrschung der einschlägigen IT- und EDV-Anwendungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Idealerweise erste Berufserfahrung 

Wir bieten:

  • Mitwirkung an komplexen Großbauvorhaben und wegweisenden, zukunftsorientierten Projektabwicklungsmodellen
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben in einem innovativen Arbeitsumfeld
  • Freiraum für die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen
  • Umfassende Entfaltungsmöglichkeiten in einem motivierten, kollegialen Team mit flachen Hierarchien und angenehmem Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten und individuelle Arbeitsgestaltung
  • Attraktive Gehaltskonditionen mit breiter Entwicklungsperspektive
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Arbeitsort Berlin, Campus Humboldthain, mit guter Verkehrsanbindung
  • Wissenschaftliche Anbindung an die Technische Universität Berlin mit Möglichkeit zur Promotion

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung einschließlich Ihres Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen in elektronischer Form an:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier, E-Mail: matthias.sundermeier@tu-berlin.de

Ihr Kontakt für Rückfragen:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier, E-Mail: matthias.sundermeier@tu-berlin.de

Projektmanager, Projektmanagement, Entwicklung, Projektingenieur, Master, Planung, Bahn, Projektleiter, Studium, Diplom, MINTsax.de, Empfehlungsbund