Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

 

JOYNEXT – WE CONNECT FUTURE

 

Intelligente Lösungen für vernetzte Fahrzeuge – das ist JOYNEXT. Wir arbeiten an Zukunftstechnologien, die für Automobilhersteller und deren Kunden zunehmend an Bedeutung gewinnen. Denn auf dem Weg zum autonomen Fahren wird die Datenkommunikation des Fahrzeugs mit mobilen Geräten wie Smartphones, mit anderen Fahrzeugen (V2V) oder mit Anlagen der Infrastruktur (V2X) immer wichtiger. JOYNEXT beschäftigt sich zudem mit der Neu- und Weiterentwicklung cloudbasierter Dienste. Dabei strebt JOYNEXT immer die Balance zwischen Innovation und Nachhaltigkeit an. Bei der Entwicklung unserer Produkte steht der End-User mit seinen Bedürfnissen und seinem Nutzungsverhalten im Vordergrund.

Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern weltweit hebt JOYNEXT Connected Cars Technologien auf eine neue Stufe. Wir sind an sieben Standorten präsent; unsere Entwicklungs- und Innovationszentren befinden sich in Dresden (Deutschland) und in Ningbo (China).

JOYNEXT ist direkter Zulieferer (Tier1) für die Automobilindustrie und seit über 20 Jahren Entwicklungspartner und Systemlieferant namhafter Automobilbauer. Unsere Technologien aus den Bereichen Connected Infotainment und Smart Connectivity Gateways finden sich in weit über zehn Millionen Fahrzeugen weltweit.

 

 

Für unseren Standort Dresden suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams

 

Change Manager (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

 

  • Durchführung des Prozesses zum Verwalten existierender Änderungen und änderungsbezogener Artefakte.
  • Unterstützung bei Aufwandsbewertungen zu Angeboten inkl. Kosteneinschätzungen, Zeitaufwandsermittlungen, Verfügbarkeit von Personal, Investitionsbedarf und Risikobewertungen
  • Erfassen, Kontrollieren, Steuern und Koordinieren der Bewertung von
  • Prüfung und statusbezogene Freigabe analysierter Änderungen nach formalen Qualitätskriterien
  • Aufbereitung der Änderungsbewertung zur Weitergabe an das AngebotsmanagementÄnderungen
  • Beauftragung von Baselines. Abstimmung und Dokumentation der Änderungsartefakte für das Konfigurationsmanagement

 

IHRE QUALIFIKATIONEN

 

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachschulstudium mit naturwissenschaftlichem und/oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund (z.B. Wirtsch.-Ing.) oder vergleichbare Qualifikation durch eine kaufmännische oder technische Ausbildung 
  • Erfahrungen im Prozessmanagement, Änderungs- und/oder Problem-Management
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Automotive SPICE wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikation in Deutsch und Englisch

Prozesse, Management, MINTsax.de, Empfehlungsbund