Kennen Sie schon unsere App für iOS und Android? Bleiben Sie auch unterwegs auf dem Laufenden und stöbern durch alle Stellenanzeigen des Empfehlungsbundes.
Mehr Infos finden Sie hier, mit allen Download-Möglichkeiten.

Logo

Internationaler Schweißfachmann (m/w) - Weiterbildungsangebot des dualen Studiengangs "Maschinenbau"

Duales Studium
Riesa

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Bewerben“ Link/Button rechts oben.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unseren direkten Bewerbungslink gehostet von Empfehlungsbund und MINTsax.de: https://www.mintsax.de/jobs/101014/internationaler-schweissfachmann-m-strich-w-weiterbildungsangebot-des-dualen-studiengangs-maschinenbau-in-riesa. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Als Student des dualen Studiengangs Maschinenbau an der Berufsakademie Riesa können Sie eine Weiterbildung an der Handwerkskammer Dresden zum "Internationalen Schweißfachmann" (m/w) absolvieren. Die Lehrgangsinhalte sind als Wahlpflichtmodule im Studiengang Maschinenbau integriert.

Einsatzgebiete:

  • in klein- oder mittelständische Betriebe als Schweißaufsichtsperson
  • in Großbetrieben als Bindeglied zwischen dem Hauptschweißingenieur und der Produktion

Ablauf

Modul 1 - Fachkundliche Grundlagen (4. Semester)
Modul 2 - Schweißverfahren und Ausrüstung (5. Semester)
Modul 3 - Schweißtechnisches Praktikum/Basisverfahren (5. Semester)
Modul 4 - Schweißtechnisches Praktikum/Sonderverfahren (5. Semester)
Modul 5 - Verhalten der Werkstoffe beim Schweißen (6. Semester)
Modul 6 - Konstruktion und Gestaltung von Schweißverbindungen (6. Semester)
Modul 7 - Fertigung und Anwendungstechnik (6. Semester)
Prüfung - mündliche Abschlussprüfung

Abschluss
IIW-Diplom "International Welding Specialist",
DVS-Zeugnis "Internationaler Schweißfachmann",
Teilnahmebescheinigung des DVS

Schulungsort
Berufsakademie Sachsen
Staatliche Studienakademie Riesa
Am Kutzschenstein 6
01591 Riesa

Gebühren
1.995,00 €
(Gebühr für postgradualen Abschluss zum Internationalen Schweißfachmann)

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Klingenberg
Studiengangsleiter Maschinenbau
Telefon: 03525 707-512
Telefax: 03525 733613
juergen.klingenberg@ba-riesa.de
Internationaler Schweißfachmann, Maschinenbau, Weiterbildung, Riesa, Handwerkskammer Dresden, Schweißer, Berufsakademie, Diplom, Welding, Student, MINTsax.de, Empfehlungsbund

Dieser Praktikumsplatz bzw. Ausbildungsplatz als 'Internationaler Schweißfachmann (m/w) - Weiterbildungsangebot des dualen Studiengangs "Maschinenbau"' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: 01591 Riesa bei/in Meißen in Sachsen.

Kurzprofil der Studiengang Maschinenbau der Staatlichen Studienakademie Riesa

Hauptanliegen im Studiengang Maschinenbau ist die Ausbildung von Konstrukteuren für verschiedene Bereiche der Industrie. Sie befassen sich mit dem Erkennen, Analysieren und Lösen von technischen Problemstellungen. Dabei müssen sie in der Lage sein, mit modernster Computertechnik und der entsprechenden Branchen-Software umzugehen. Sie werden vorwiegend als Mitarbeiter oder als leitende Angestellte in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion von Bauteilen, Baugruppen, Maschinen, Fahrzeugen und Anlagen beziehungsweise Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Montage, Steuerung der Fertigungsabläufe, Prüftechnologie und Qualitätssicherung, Versuchsdurchführung, Kundenbetreuung oder Vertrieb tätig sein.

Der Studiengang Maschinenbau der Staatlichen Studienakademie Riesa kooperiert mit der Community MINTsax.de mit dem gemeinsamen Ziel, gute Fach- und Führungskräfte der MINT-Branche auszubilden, ihnen attraktive Perspektiven aufzuzeigen und sie auf diesem Wege in der Region zu halten.

Herr Prof. Dr.-Ing. Jürgen Klingenberg

Weitere Stellenanzeigen der Studiengang Maschinenbau der Staatlichen Studienakademie Riesa

Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung