Mittweida

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Studienziel

Ziel des Bachelorstudiengangs Media and Acoustical Engineering (MAE) ist, 
neben den wissenschaftlichen Ansprüchen, die Vermittlung von praxisorientierten Kenntnissen und Fertigkeiten zur Lösung von Ingenieuraufgaben der Audio-/
Videotechnik und Akustik. Dabei liegt der Studienschwerpunkt in der Ausbildung hochspezialisierter Projektingenieure, die in der Lage sind, komplexe, medien-technische Aufgabenstellungen zu analysieren, zu bewerten, zu planen und zu installieren.

Die Formel unseres Erfolges lautet:

MAE = Studieren + Experimentieren + Produzieren

Denn bei uns können Sie Ihr theoretisches Fachwissen fächerübergreifend in echten Projekten anwenden und praxisnah vertiefen.

Studienaufbau

Das Studium umfasst sieben Semester. Im Grundlagenstudium der ersten drei Semester liegt der Schwerpunkt in den Fächern Medienwissenschaft, Akustik, analoge Schaltungstechnik, Mathematik sowie Audio- und Videotechnik.

Durch die Wahl eines Studienschwerpunktes können Sie Ihre persönlichen Interessen und Neigungen verwirklichen sowie sich für Ihr späteres Berufsbild entscheiden. Deshalb studieren Sie ab dem vierten Semester in einer von folgenden drei Vertiefungsrichtungen:

 

Audio

Live-Beschallungen planen und durchführen? 
Das lernt Ihr bei uns!  

Video

Fernsehshows planen und technisch umsetzen? 
Das ist unser Ding!  

Acoustics

Konzertsäle planen? Motorsounds entwickeln? 
Das machen wir! Mehr Infos


In den Vertiefungen Audio und Video werden neben den Fächern Event Video und Audio auch kreative Fächer wie Fotografie oder Musik gelehrt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit sich in Richtung Projektingenieur oder auch in Richtung Bild- oder Ton-gestaltung zu entwickeln.

Die Studienrichtung Acoustics orientiert sich an dem Berufsbild des technischen Akustikers. Schwerpunkte des Studiums sind Bau- und Maschinenakustik, Lärm-schutz, Psychoakustik und akustisches Design.

Im sechsten Semester absolvieren Sie ein 24-wöchiges Praktikum in nationalen und internationalen Unternehmen. Im siebten Semester schließen Sie Ihr Studium mit der Anfertigung der Bachelorarbeit ab.

Karriereperspektiven

Als Absolvent des Studiengangs Media and Acoustical Engineering bieten sich Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in nationalen und internationalen Unternehmen. Entsprechend Ihrer gewählten Vertiefungsrichtung im Studium gehören dazu beispielswiese Positionen als:

 

Audio

  • Planungsingenieur für Audiotechnik
  • Produktionsingenieur für Eventtechnik
  • Projektingenieur
 

Video

  • Planungsingenieur für Videotechnik
  • Produktionsingenieur für Eventtechnik
  • Projektingenieur
 

Acoustics

  • Fachplaner für Bau- und Raumakustik
  • Akustikingenieur für Fahrzeugbau
  • Sounddesigner
 

Zugangsvoraussetzungen

Das Bachelorstudium Media and Acoustical Engineering an der Hochschule Mittweida kann aufnehmen, wer:

  • die allgemeine Hochschulreife oder
  • die fachgebundene Hochschulreife oder
  • die Fachhochschulreife besitzt.

Daneben bestehen weitere Möglichkeiten, Zugang zu einem Hochschulstudium zu erhalten. Diese sind auf der Seite Studieren ohne Abitur dargestellt.

Die Zulassung erfolgt über ein besonderes Eignungsfeststellungsverfahren. Weitere Informationen finden Sie unter den FAQs.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich über unsere Onlinebewerbung.
Eine Einschreibung ist nur bei vollständig eingereichten Unterlagen möglich! Diese werden Ihnen in der Bestätigung- E-Mail zur Onlinebewerbung noch einmal mitgeteilt.

Für die Punktevergabe im Eignungsfeststellungsverfahren benötigen wir zusätzlich:

  • Erfassungsbogen
  • Eigenpräsentation, gegebenenfalls Nachweise von Vorerfahrungen sowie Arbeitsproben (Zertifikate, Urkunden, Zeugnisse, Beurteilungen ... )

Für internationale Studienbewerber/innen mit ausländischem Bildungsnachweis ist eine Onlinebewerbung zur Zeit noch nicht möglich. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Bewerbung für ausländische Studieninteressenten.

Bitte beachten Sie die gültigen Bewerbungstermine!

Audio, Ton, Ingenieur, Studium, Technik, Ausbildung, Projektingenieur, MINTsax.de, Empfehlungsbund