Kennen Sie schon unsere App für iOS und Android? Bleiben Sie auch unterwegs auf dem Laufenden und stöbern durch alle Stellenanzeigen des Empfehlungsbundes.
Mehr Infos finden Sie hier, mit allen Download-Möglichkeiten.

Logo

Studiengang Audio and Acoustical Engineering, B.Eng. (m/w/d) an der Hochschule Mittweida

Fort-/Weiterbildung
Mittweida
Junior

Bitte bewerben Sie sich hier auf „MINTsax.de“ mit dem „Bewerben“ Link/Button rechts oben.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unseren direkten Bewerbungslink gehostet von Empfehlungsbund und MINTsax.de: https://www.mintsax.de/jobs/122778/studiengang-audio-and-acoustical-engineering-b-dot-eng-m-strich-w-strich-d-an-der-hochschule-mittweida. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Studienziel

 

Sorge dafür, dass Musik, Konzerte und Events das Publikum begeistern.

Studieren + Experimentieren + Produzieren. Audio and Acoustical Engineering stellt das Wissen in den Fokus des Studiums, das hochspezialisierte Ingenieur:innen im Audio- und Akustik-Bereich im Berufsleben wirklich brauchen. In Mittweida lernst du komplexe tontechnische und akustische Aufgabenstellungen zu analysieren und zu bewerten, um die Lösungen zu planen und zu installieren.

Die Theorie wird dabei immer mit der Praxis verknüpft: Bei professionellen Events wie dem Campusfestival Mittweida, Kongressen wie dem Medienforum Mittweida, in unseren Tonstudios und Akustiklaboren. Du wendest das Wissen aus den Vorlesungen direkt praktisch an.

Dabei stehen deine eigenen Interessen im Mittelpunkt: In den Vertiefungen helfen dir nationale und internationale Spezialist:innen, die selbst jahrelange Praxiserfahrung im Berufsleben haben, dein Fachwissen schon im Studium auszubauen. Durch diese Spezialisierung und die Praxisprojekte hast du für deinen Berufseinstieg einen Vorsprung an Wissen und Erfahrung.

Nach oben

Karriereperspektiven

Ob in der Tonstudiotechnik, bei Events oder in der Industrie – Mittweidas Absolvent: innen steht ein breites Feld offen.

Als spezialisierte Fachkraft mit akademischem und technischem Know-how realisierst du hochklassige Audioproduktionen. Wohin es nach dem Studium genau geht, entscheidest du mit deiner Vertiefung und deinen Interessen. Mittweidaer Absolvent:innen arbeiten zum Beispiel als

  • Toningenieur:in und Musikproduzent:in in Ton-, Radiound TV-Studios bei Musik-, Hörspiel-, Podcast- und Fernsehproduktionen,
  • Produktionsingenieur:in für Eventtechnik bei Konzerten und Veranstaltungen,
  • Sounddesigner:in und Akustiker:in im Fahrzeug- und Maschinenbau,
  • Ingenieur:in für Audiotechnik in der Entwicklung und Produktion audiotechnischer Geräte oder
  • Planungsingenieur:in für Bau- und Raumakustik sowie für Studioprojektierung.

Analysieren, Planen, Organisieren, Umsetzen sind die Kernkompetenzen aller Mittweidaer Absolvent:innen. Allround- Qualifikationen wie Betriebswirtschaft und Projektmanagement ergänzen die Ingenieur:innenkompetenzen. Sie helfen dir, später eine Führungsposition einzunehmen. Mit Ingenieurakustik steht dir das passende Master-Studium berufsbegleitend an der Hochschule Mittweida offen.

Nach oben
 

Studienaufbau

 

 

Wer Audio and Acoustical Engineering studiert hat, weiß genau, was er tut.

Die theoretischen Grundlagen in Audiotechnik, Akustik und relevanten Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften erlernst du schon in den ersten beiden Semestern. So bekommst du einen Einblick in die verschiedenen Bereiche des Studiengangs und findest heraus, welche Vertiefung deinen Interessen entspricht. Hast du dich entschieden, spezialisierst du dich ab dem dritten Semester:

  • Audio deckt sämtliche Themen der Produktions- und Eventtechnik im Audio-Bereich von der Planung bis zur Postproduktion ab. Du lernst Livebeschallungen und Studioproduktionen technisch perfekt zu planen und umzusetzen, orchestrierst die Tonregie, gestaltest Musik und Soundeffekte und sorgst für eine absolut zuverlässige Übertragung.
  • Mit Acoustics nutzt du physikalische Erkenntnisse, um Klänge angenehm zu gestalten. Du designst beispielsweise das Schließgeräusch einer Tür, vermeidest Lärm in Gebäuden und der Öffentlichkeit, entwickelst Motorensounds oder optimierst Konzertsäle so, dass alle den perfekten Sound genießen können.

Kleine Gruppen ermöglichen dir, den für Mittweida typischen Teamspirit in der Projektarbeit zu erfahren. So kannst du das gerade gelernte Wissen direkt austesten und selbst komplexe technische Details leichter verstehen. 

Modulplan Audio and Acoustical Engineering (PDF)

Nach oben

Bewerbung und Zulassung

Dein Interesse ist geweckt?

Dann registriere dich unter hs-mittweida.de/bewerben. Sobald du alle Formulare und Nachweise übermittelt hast, kannst du dich für das Studium immatrikulieren. Mit der Immatrikulation hast du deinen Studienplatz in Mittweida sicher.

Du kannst dein Studium in Mittweida aufnehmen, wenn du über

  • die allgemeine Hochschulreife oder
  • die fachgebundene Hochschulreife (für die entsprechende Fachrichtung) oder
  • die Fachhochschulreife verfügst.

Alle Informationen zu Bewerbungsfristen, zum Auswahlverfahren und den erforderlichen Unterlagen findest du in den Hinweisen zur Bewerbung.

Falls du keine der oben genannten Abschlüsse vorweisen kannst, hast du die Möglichkeit, einen Hochschulzugang zu erwerben. Alle Informationen zum Studieren ohne Abitur findest du auf der Seite Studieren ohne Abitur.

Für internationale Studienbewerber gelten gesonderte Bewerbungsfrist. Alle Informationen dazu gibt es auf der Seite für internationale Studieninteressierte.

 

 
DeutschEnglish
Audio, Ton, Ingenieur, Studium, Technik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Automotive, Anlagenbau, MINTsax.de, Empfehlungsbund

Dieser Praktikumsplatz bzw. Ausbildungsplatz als 'Studiengang Audio and Acoustical Engineering, B.Eng. (m/w/d) an der Hochschule ' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: 09648 Mittweida bei/in Mittelsachsen in Sachsen.

Kurzprofil der Hochschule Mittweida

Die Hochschule Mittweida bietet mehr für dich. Mehr Studienangebote, mehr Unterstützung während deines Studiums, mehr Möglichkeiten dich selbst zu verwirklichen. Wer in Mittweida studiert, lernt die Realität seines künftigen Berufs kennen: Wir verschreiben uns den angewandten Wissenschaften, verstaubte Theorie findest du woanders. Von Medien und interkultureller Kommunikation über Wirtschaft oder Soziale Arbeit bis zu Informatik und zukunftssicheren Technik-Klassikern wie Elektrotechnik und Maschinenbau – bei uns findest du den Studiengang, der dich wirklich interessiert. Dabei achten wir darauf, dass die Studiengänge immer die aktuellsten Trends auf dem Arbeitsmarkt aufnehmen. So sind wir die erste staatliche Hochschule in Deutschland, die neben einem Games-Studium auch ein eSports-Angebot in ihrem Programm hat. Ein kleiner Pluspunkt: Neben unseren einzigartigen Inhalten lebst du in Mittweida günstig. Studieren und Reisen statt Jobben und Rackern.

Die Community MINTsax.de hilft uns Studenten für unsere Studiengänge und Praxispartner für Projekte, Lehrveranstaltungen oder Kooperationen zu gewinnen. Zudem möchten wir uns mit regionalen Firmen zu aktuellen Themen unserer Branche austauschen.

Herr Prof. Dr. Uwe Schneider

Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung