Logo

Weidmüller Monitoring System GmbH

Elektrotechnik, Feinmechanik, Optik, Solarindustrie20-49

Kontakt

Die Weidmüller Monitoring Systems GmbH ist ein leistungsstarker Partner für Windkraftanlagenhersteller und Betreiber. Das Dresdener Unternehmen besitzt seine Kernkompetenz auf dem Gebiet der mehrdimensionalen Eigenfrequenzmessung an Faserverbundwerkstoffen. Dieses langjährige Know-how wird zur online-Überwachung von Rotorblättern an Windkraftanlagen eingesetzt.

Unsere Produkte: BLADEcontrol Condition Monitoring System zur kontinuierlichen Zustandsüberwachung der Rotorblätter (z.B. zur frühzeitigen Erkennung von Schäden) und BLADEcontrol Eisdetektor zur zuverlässigen Eisdetektion direkt am Blatt - automatisches An- und Abschalten der WEA - zertifiziert durch den DNV GL

Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wird en digitalen Wanden - mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für die Smart Industrial Connectivity und das Industrial Internet of Things. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 960 Mio. Euro mit rund 5.300 Mitarbeitern.

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Wir freuen uns immer über Bewerber die mit uns in der wohl spannendsten Branche der Welt die Energiewende aktiv gestalten möchten.

Kompetenzen der Weidmüller Monitoring System GmbH

Standorte der Weidmüller Monitoring System GmbH

Die Weidmüller Monitoring System GmbH schaltet Stellenanzeigen, Jobs, Praktika und Ausbildungen für die folgenden Adressen: 01099 Dresden in Sachsen. Für alle Positionen/Standorte wird außerdem Home-Office angeboten.

Stellen für Fach- und Führungskräfte

Qualitätsmanager im Bereich Windenergie (m/w/d)

Dresden (teilw. Homeoffice)
Fortgeschritten Senior
🇩🇪 B1/B2
🇬🇧 B1/B2
Zur Stelle
Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung