Die BA Bautzen gewährleistet einen besonders starken Praxisbezug durch den Wechsel zwischen wissenschaftlich-theoretischen Studienabschnitten mit praxisintegrierenden Abschnitten. Praxiserfahrung ist uns so wichtig, dass wir jeweils die Hälfte der Ausbildung bei uns und die andere Hälfte in den jeweiligen Unternehmen angesiedelt haben.

Studierenden der Elektrotechnik an der BA Bautzen haben exzellente Berufsaussichten. Sie sind nach dem Studienabschluss in Unternehmen der Computer-, Mess- und Regelungstechnik, Prüftechnik, Elektrotechnik oder Kommunikations- und Mikroelektronik, in der Automobil- und deren Zulieferindustrie oder in der Luft- und Raumfahrt einsetzbar. Wer ein Folgestudium absolvieren möchte, hat an Universitäten und Fachhochschulen die Möglichkeit der Spezialisierung in den Bereichen der Automatisierungs- und Elektrotechnik.

Auch unsere ausbildenden Betriebe genießen Vorteile. Für sie ergibt sich die Chance, die Absolventen nach dem Studienabschluss im Betrieb zu beschäftigen und so frühzeitig in die Ausrichtung zukünftiger hochqualifizierter und hochmotivierter Mitarbeiter einzugreifen.

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Die Bewerber sollten sich für Elektrotechnik, Elektronik und Mikrorechner sowie für ökonomische Zusammenhänge interessieren. Sie müssen den Willen haben, zielstrebig und mit hoher Intensität das dreijährige Studium zu absolvieren. Bei der Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten in Projekten sind Teamfähigkeit, Kommunikation und Flexibilität wichtige Eigenschaften.

Kompetenzfelder, auf die wir uns spezialisiert haben

Studium Elektrotechnik

Kooperationsinhalte

* Verlinkung der Community MINTsax auf der Seite der Fakultät Elektrotechnik
* Bewerben der Community durch Plakate und Flyer